Finanz- und Rechnungswesenassistent(in)

Lehrberuf Finanz- und Rechnungswesenassistent(in)

Der Lehrberuf Finanz- und Rechnungswesenassitent(in) beinhaltet alle Aufgaben im betrieblichen Rechnungswesen (Buchhaltung / Kostenrechnung).
Aufgaben sind die laufenden Buchführungsarbeiten sowie die Lohn- und Gehaltsabrechnung, Abrechnung mit den Sozialversicherungsanstalten sowie die Erstellung von betriebswirtschaftlicher Statistiken.

Finanz- und RechnungswesenassistentInnen sind mit allen Aufgabengebieten des betrieblichen Rechnungswesens betraut. Diese vertrauenswürdige Tätigkeit ist Grundlage für betriebswirtschaftliche Entscheidungen der Geschäftsleitung und somit zentrale Informationsstelle. Mit Hilfe der Buchhaltung werden alle Daten erfasst, die Auskunft über die Vermögenswerte und Schulden sowie Gewinn und Verlust eines Unternehmens geben. Die Kostenrechnung liefert als Datenerfassung alle anfallenden Kosten die Grundlage für die Produktentscheidungen und Preiskalkulationen. Da sowohl die Buchhaltung als auch die Kostenrechnung mittels EDV Programmen durchgeführt wird, sind EDV Kenntnisse grundlegende Voraussetzung für diesen Beruf.

Finanz- und RechnungswesenassistentInnen sind Ansprechpartner bei der Datenerfassung, -verarbeitung und Abrechnung betreffend Steuern und Sozialversicherungen, verwalten die Belege und führen die Kommunikation mit den entsprechenden Ämtern und Behörden durch.

Der Beruf der Finanz- und RechnungswesenassistentInnen ist eine wichtige Position im Rechnungswesen sowie Schlüsselstelle in jedem Unternehmen und unterstützen sowohl die Buchhaltung als auch die Personalverrechnung und Kostenrechnung. Diese Teilbereiche werden in unseren umfangreichen Kurs den Teilnehmern näher gebracht und eine optimale Prüfungsvorbereitung für die Lehrabschlussprüfung garantiert.

Unsere Ausbildung umfasst:

  • Lehrbetrieb
  • Verwaltung, Organisation, Kommunikation und EDV
  • Beschaffung und Angebot (Arbeitsmittel, Material, Waren, Dienstleistungen)
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen

Voraussetzungen:
Vorkenntnisse in Buchhaltung sind nicht notwendig.
Interesse und ein Gefühl für Zahlen sind von Vorteil
Sprachniveau B2

Die nächsten Kurse:

Keine Kurse gefunden